Künstliche Intelligenz im Wertpapiermanagement

Anwendungen auf Basis der Künstlichen Intelligenz haben derzeit Hochkonjunktur. Der Begriff „Internet der Dinge“ beschreibt, dass wir in unserem Alltag immer mehr mit intelligenten Systemen, vom digitalen Assistenten bis hin zum selbstfahrenden Auto, konfrontiert sein werden. Dabei stolpert man auch im Wertpapiermanagement immer mehr über Konzepte, die auf „Deep Learning“-Anwendungen und „Big Data“-Analysen basieren. Es ist also an der Zeit, diese Technologien zu entmystifizieren. Was sich hinter diesen neuen Trends verbirgt, erläutert Thomas Wüst von der valorvest Vermögensverwaltung bei Börse Stuttgart TV.

11.04.2017

valorvest | in werte investieren

© valorvest Vermögensverwaltungsgesellschaft mbH & Co. KG 2010 - 2020

Impressum  • Datenschutz  • Sitemap

 Nach oben